Der Sport krempelt die Ärmel hoch!

Am 10.09.2021 können sich alle Vereinsmitglieder sowie deren Familien, Freunde und Bekannte in der
Zeit von 14 bis 19 Uhr im Foyer des Sportzentrum Maspernplatz in Paderborn impfen lassen.
Selbstverständlich sind auch alle anderen Impfwilligen herzlich willkommen. Möglich sind sowohl
Erstimpfungen als auch Zweitimpfungen. Eine vorherige Terminvergabe ist nicht erforderlich.

„Die Corona-Pandemie können wir nur gemeinsam besiegen. Eine hohe Impfquote trägt entscheidend
zur Eindämmung des Virus bei. Wer im Herbst und Winter nicht auf seine geliebten Sportarten
verzichten möchte, der sollte sich impfen lassen“, wirbt Mathias Hornberger, Vorsitzender des
Stadtsportverbandes Paderborn, für die Beteiligung an der Impfaktion. Der vollständige Impfschutz
aller Sporttreibenden und Sportfreunde sei eine wichtige Basis, um den aktiven Trainings- und
Wettkampfbetrieb der 315 Sportvereine im Kreisgebiet umfassend anbieten zu können.

Für die ersten 500 Impflinge halten die Vereine der Forum Paderborner Spitzensport gGmbH, die auch
Betreiberin des Paderborner Sportinternats ist, eine besondere Belohnung bereit. So warten zum
Beispiel Fanschals des SC Paderborn 07, Squashgutscheine des Paderborner Squash Clubs oder
Eintrittskartengutscheine für die Saison 2022 der Untouchables Paderborn und der Uni Baskets auf die
Geimpften. Da lohnt sich die Impfung gleich doppelt.

Zum Impftermin mitzubringen sind der Impfpass, die Krankenversicherungskarte sowie der
Personalausweis. Geimpft wir mit den Impfstoffen der Hersteller Biontech (ab 16 Jahren) und
Johnson&Johnson (ab 18 Jahren). Im Falle einer Erstimpfung mit Biontech kann der zweite Impftermin
nach drei Wochen bei einem Haus- oder Facharzt durchgeführt werden. Bei Johnson&Johnson ist nur
eine Impfung notwendig.

Matt Kemp (Untouchables Paderborner Baseball Club), Keshia Kwadwo (LC Paderborn), Hendrik Vössing (Paderborner Squash Club) und Mathias Hornberger (Vorsitzender Stadtsportverband Paderborn) rufen zur Impfaktion am 10.09.2021 von 14 bis 19 Uhr im Sportzentrum Maspernplatz auf.

Stammtisch August “Grillen” – update (19. August 2021)

In der Hoffnung, dass es die Wetterlage zulässt, laden wir für Mittwoch, 25. August 2021, zum Grill-Stammtisch auf die Terrasse des Sektionshauses ein.

Ab 19.00 Uhr steht der Grill auf der Terrasse bereit. Bitte nach eigenem Geschmack Grillgut mitbringen, für gekühlte Getränke ist wie immer gesorgt.

Es gilt die neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW für die Inzidenzstufe 2. Entsprechend wird um die Beachtung folgender Vorgaben dringend gebeten:

  • Wie auch für Hüttenbesuche in Bayern und Österreich gefordert, sollen alle Teilnehmer einen gültigen negativen Test oder einen Nachweis der vollständigen Impfung bzw. Genesung vorweisen können. Alle Teilnehmer sollten sich körperlich gesund fühlen, nicht an Husten und Schnupfen leiden und in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt mit Corona-infizierten Personen gehabt haben.
  • Die Veranstaltung findet ausschliesslich draußen auf der Terrasse statt. Sie fällt bei schlechtem Wetter aus.
  • Der Zugang zur Terrasse erfolgt von außen über die Grünfläche hinter dem Sektionshaus.
  • Es steht Desinfektionsmittel für die Hände für die eintreffenden Gäste bei der Ankunft und für zwischendurch bereit. Händewaschen ist möglich, da die Toiletten im Sektionshaus geöffnet sind. Bitte die Toiletten-/Waschräume jeweils nur einzeln benutzen! Im Sektionshaus Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung!
  • Aus Hygienegründen erfolgt sowohl die Getränkeausgabe als auch die Bedienung des Grills zentral. 
  • Für die Vorbereitung wird bis zum 24. August um Anmeldung vorzugsweise per Email an die Adresse mail@alpenverein-paderborn.de gebeten.

Alle Mitglieder und Freunde des Vereins sind herzlich eingeladen.

Der Vorstand.

Corona-Virus (update 07. Juli 2021)

Liebe Bergfreundinnen und Bergfreunde,

die Corona-Pandemie bestimmt zwar weiterhin unser tägliches Leben, allmählich zeichnet sich aber doch eine Verbesserung der Lage ab. Die Angebote der Sektion, die vom 02. November 2020 bis zum 21. Mai 2021 ausnahmslos ruhten, sind in einigen Teilbereichen wieder angelaufen.

Klettern: Der Sportbetrieb an der Kletterwand im Ahornsportpark wurde am Dienstag, 25. Mai 2021 im Rahmen des Modellprojekts wieder aufgenommen. Er findet seit Dienstag, 22. Juni 2021 unter den Regularien der NRW-Coronaschutzverordnung u.a. unter den folgenden Auflagen statt:

  • Beim Zutritt und bis zum Betreten der Sportfläche besteht Maskenpflicht.
  • Idealerweise verfügen alle über die Luca-App für die digitale Kontaktnachverfolgung. Zusätzlich werden Anwesenheitslisten geführt, um die Kontaktnachverfolgung auch analog sicherzustellen. Die maximale Personenzahl an der Kletterwand ist auf 16 Personen begrenzt.

Wandern: Wanderangebote mit limitierter Gruppengröße sind in Vorbereitung. Weitere Informationen folgen über den Wanderverteiler oder können per Email unter wandern@alpenverein-paderborn.de angefragt werden.  

Sektionhaus:
Das Bouldern ist unter Auflagen wieder erlaubt.
Es wird beim Betreten die Luca-App für die digitale Kontaktnachverfolgung verpflichtend genutzt.
Die Voraussetzungen werden durch den jeweiligen Verantwortlichen vor Ort überprüft. Darüber hinaus gelten folgende Regeln:

  • Beim Zutritt und bis zum Betreten der Sportfläche besteht Maskenpflicht.
  • Teilnehmer müssen frei von Krankheitssymptomen sein.
  • Beim Bouldern ist ein Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten.
  • Das Händewaschen ist für alle Teilnehmer vor und nach dem Training Pflicht.
  • Die Teilnehmerzahl wird auf maximal 15 Personen festgelegt, um die Mindestabstände einhalten zu können. Dabei dürfen in der Halle 6 Personen gleichzeitig bouldern und auf dem Dachboden 4 Personen. Die restlichen Personen sollten sich in den ausgewiesenen Wartebereichen aufhalten (Empore, Jugendraum). Ist die Maximalzahl erreicht, darf keiner weiteren Person mehr Zutritt gewährt werden.
  • Umkleiden und Duschen sind bis auf weiteres gesperrt. Die Räumlichkeiten dienen allein zum Händewaschen und Toilettengang und sind nur einzeln zu nutzen.
  • Nach dem Training ist das Gebäude schnellstmöglich zu verlassen.
  • Eine Nutzung von Chalk wird empfohlen, da Viren im basischen Bereich schon nach kurzer Zeit nicht mehr nachweisbar sind.

Bürozeiten: Das Büro im Sektionshaus ist in der Ferienzeit Mittwochs in der Regel von 18:30 – 20 Uhr besetzt. Es wird weiterhin um Terminvereinbarung vorzugsweise per Email mail@alpenverein-paderborn.de oder unter Tel. 05251/57665 (Anrufbeantworter) gebeten.

Wir hoffen sehr, dass die weitere Entwicklung bald noch weitere Angebote und irgendwann auch wieder ein geselliges Beisammensein – immer unter den notwendigen Maßgaben – ermöglichen wird.

Der Vorstand