Corona-Virus Update 13. Januar 2022

Ab Donnerstag, 13. Januar 2022, gelten im Vereinshaus folgende Regeln:

Beim Betreten des Vereinshauses müssen alle Gäste unaufgefordert einen 2G-Nachweis (vollständig geimpft oder genesen, max. 6 Monate alt) anhand eines Dokuments mit QR-Code oder mit der CovPassApp/CoronaWarnApp erbringen.

Darüber hinaus ist für den Sportbetrieb entweder eine Boosterimpfung oder ein tagesaktueller negativer Coronatestnachweis, d.h. (2G+) erforderlich:

  • Kinder und Jugendliche bis zum 16. Geburtstag: Immunisierten und getesteten Personen gleichgestellt (geimpft/genesen/getestet) d.h. kein Immunisierungs- oder Testnachweis notwendig
  • Jugendliche ab 16 Jahre: Das zusätzliche Testerfordernis „+“ kann durch einen Schul-Testnachweis (Schülerausweis ist ausreichend) oder eine Boosterimpfung erfüllt werden
  • Erwachsene und Jugendliche, die nicht mehr SchülerInnen sind: Geimpft oder genesen und getestet oder geboostert. Getestet bedeutet hier: Negativer Schnelltestnachweis eines offiziellen Testzentrums (max. 24 Stunden) oder einen negativen PCR Testnachweis (max. 48 Stunden), kein Selbsttest!

Es gelten weiterhin die A-H-A Regeln:

  • Mindestabstand von 1,5 m zu allen Personen, auch im Sportbereich. Bitte wascht und desinfiziert eure Hände mit Betreten des Gebäudes und auch danach regelmäßig erneut.
  • Beim Aufenthalt im Gebäude, insbesondere in den Umkleiden und auf den Fluren, muss dauerhaft eine OP-Maske oder Atemschutzmaske (mindestens FFP2) getragen werden.
  • Die Maske darf zur Sportausübung in den Boulderbereichen und zum Konsum von Speisen und Getränken im Versammlungsraum abgesetzt werden.

Für den Kletterbetrieb im Ahorn-Sportpark gilt:

  • Kinder unter 12 Jahren: 3G, also geimpft, genesen oder getestet
  • Kinder ab 12 Jahren, Jugendliche und Erwachsene: 2G+, also geimpft oder genesen und getestet oder geboostert
  • Die Testpflicht entfällt für die Trainerinnen/ Übungsleiterinnen, wenn sie nicht aktiv am Sportangebot teilnehmen, sondern lediglich anleiten.
  • Erwachsene und Jugendliche, die nicht mehr SchülerInnen sind: 2G+ (geimpft oder genesen und getestet oder geboostert)
  • Die Beschränkung auf 10 Personen ist aufgehoben, es gilt eine Maximalzahl von 20 Personen an der Kletterwand.

Der Vorstand.